Warenkorb 0

    Kinderpost

    Rollenspiel

    Eine Kinderpost eignet sich sehr gut für abwechslungsreiche Rollenspiele. Am Postschalter gibt es Briefpapier, Couverts, Briefmarken, Einzahlungsscheine, Stempel, Karten und vieles mehr. So bewältigen kleine Pöstlerinnen und Pöstler das tägliche Postgeschäft problemlos und mit viel Freude. 

    Preis
    10.9 - 185
    Marke
    Material
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Empfohlen für
    Geeignet ab
    Weitere Filter
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    6 Artikel
    • Spielgeld CHF
      Schweizer Produkte: ausschliesslich im Inland produzierte Artikel
      Spielgeld CHF
      Schweizer Franken
      CHF 11.50 CHF 11.50
    • Kinderpost Deluxe
      Lehrplan 21: Produktempfehlungen zu den entwicklungsorientierten Zugängen
      Schweizer Produkte: ausschliesslich im Inland produzierte Artikel
      Kinderpost Deluxe
      Alles für die kleinen Pöstler
      CHF 44.50 CHF 44.50
    • Kinderpost Zubehör
      Schweizer Produkte: ausschliesslich im Inland produzierte Artikel
      Kinderpost Zubehör
      Nachfüllset zu Kinderpost
      CHF 11.90 CHF 11.90
    • Rollenspiel-Koffer
      Geschützte Werkstätte: Produkte, welche von Menschen mit Beeinträchtigungen hergestellt werden
      Rollenspiel-Koffer
      Verwandelbar in Kasperlitheater, Kaufladen, Post- oder Bank-Schalter
      CHF 185.00 CHF 185.00

    Kinderpost – der Klassiker für kleine und grosse Kinder

    Das Pöstler-Rollenspiel gehört zu den unbestreitbaren Klassikern für Kindergartenkinder, macht aber auch noch oberhalb dieser Altersgrenze Spass. Zentral für das Kinderpost-Rollenspiel ist die Situation am Schalter. Ein Kind fungiert als Postangestellte/r hinter dem Schalter und erledigt das Postgeschäft für die Kunden. Ob es dabei um das Stempeln von Briefmarken oder schon um das Wechseln von Geld geht, ist nebensächlich, denn schliesslich erfüllt das Nachspielen dieser alltäglichen Situation mehrere Funktionen.

    Alltagswelten entdecken und spielerisch lernen

    Das Pöstler Spielen bietet Kindern nicht nur die Gelegenheit, für eine begrenzte Zeit in eine andere Rolle zu schlüpfen, sondern fördert in besonderem Mass ihre Kommunikationsfähigkeit. Denn schliesslich geht rund um den Postschalter nichts ohne den Austausch von Informationen zwischen Kunde und Pöstler. Kinder erproben sich in diesem Rollenspiel ab dem Kindergartenalter im eigenständigen Handeln und Kreieren von komplexeren Spielsituationen. Sie entdecken die Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten, die zu dieser alltäglichen Situation gehören und lernen so Schritt für Schritt dazu.

    Kompetenzförderung mit der Kinderpost

    Beim Rollenspiel mit der Kinderpost werden verschiedene Kompetenzen in der Entwicklung der Kinder gefördert.

    • Das Bedienen der Kundschaft am Postschalter fördert die sozialen Kompetenzen
    • Beim Umgang mit Spielgeld und Briefmarken kommen die Kinder mit Zahlen, Mengen und Verhältnissen in Berührung. Dies stärkt die mathematischen (Vorläufer)Fähigkeiten
    • Das Aufkleben und Abstempeln der Briefmarken fördert die Feinmotorik
    • Die Gespräche am Postschalter stärken die sprachlichen Kompetenzen

    Kinderpost – die Ausrüstung

    Kinderpost aus Holz

    In Kitas und Kindergärten, wo es auch mal rauer zugehen kann, ist eine stabile Kinderpost aus Holz eine sinnvolle Anschaffung. Mit typischem Schiebefenster, einem Kundentresen und Plexiglasfenstern mit Steckbildern fühlen sich die Kinder in der Spielecke wie in einer richtigen Post.

    Stabiler Karton wird zum Postschalter

    Besonders kompakt und deswegen auch für grössere Kinder und Schulkinder geeignet ist der Postschalter im Karton. Er lässt sich sehr einfach transportieren und genau dort aufstellen, wo er gebraucht wird. Dieser Postschalter macht dank seiner realistischen Gestaltung das Rollenspiel perfekt. Er kommt im praktischen Set mit weiteren Spielmaterialien, wie Spielgeldnoten und Spielgeldmünzen sowie Post- und Express-Etiketten. Komplettiert wird der Lieferumfang durch Couverts, Briefmarken, Glückwunschkarten und natürlich Stempel mit passendem Stempelkissen.

    Zubehör für noch mehr Postspass

    Rückgeld zählen, Frankieren, Stempeln und Kleben gehört zu den wichtigsten Beschäftigungen kleiner Pöstler. Damit der Spass lange weitergehen kann, gibt es die typischen Verbrauchsmaterialien auch zum Nachkaufen. Dazu gehören unter anderem die Folgenden:

    • Spielgeld
    • Stempel mit vierfarbigem Stempelkissen
    • Nachfüllset mit Kinderpost Zubehör wie Briefmarken, Papier, Couverts, Cheques, Einzahlungsscheinen