Warenkorb 0

    Lagenpuzzle

    Kinderpuzzle

    Lagenpuzzle oder Schichtenpuzzle sind pädagogisch wertvolle Kinderpuzzle, denn sie zeigen anschaulich und kindgerecht die Entwicklungsstufen verschiedener Themengebiete. So entdecken Kinder zum Beispiel die Metamorphose vom Ei zum ausgewachsenen Tier, die Entwicklung vom Baby zum Opa, die Entstehung von Honig und vieles mehr. Lagenpuzzle wecken die Neugier der Kinder, sich mit diesen Themen zu beschäftigen und fördern so die frühkindliche Entwicklung. So macht Lernen Spass! 

    Preis
    16.5 - 49.9
    Marke
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Empfohlen für
    Geeignet ab
    Weitere Filter
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    17 Artikel

    Schichtenpuzzle - Schicht für Schicht Zusammenhänge begreifen

    Schichtenpuzzle bestehen meist aus Holz und sind besonders widerstandsfähig. Das natürliche Material ist für Kinderhände angenehm und gut greifbar. Schichtenpuzzle sind pädagogisch wertvoll, da sie die Entwicklungsstufen verschiedenster Themengebiete anschaulich darstellen. Das Kind erfährt so allerhand Spannendes über die Tierwelt, den menschlichen Körper und vieles mehr.

    Wie funktionieren Schichtenpuzzle?

    Lagenpuzzles werden in mehreren Schichten übereinander gepuzzelt. Sie stellen bestimmte Zusammenhänge oder auch Entwicklungsprozesse dar. Beispielsweise können die Entwicklungsprozesse einer Schwangerschaft oder auch die verschiedenen Wachstums- und Reifungsprozesse von Obst und Gemüse bildlich dargestellt werden. Unsere Schichtenpuzzle sind kindgerecht und nachhaltig aus Holz angefertigt. Mit ihnen können Kids Motive über Schichten von unten nach oben sortieren.

    Was wird durch Lagenpuzzles gefördert?

    Lagenpuzzle fördern eine ganze Reihe an Fähigkeiten bei Kindern. Die Kinder müssen die einzelnen Teile von oben nach unten in die richtige Lagenfolge bringen und von klein nach gross sortieren. Das fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten der Kids, sondern auch Hand-Auge-Koordination, die visuelle Wahrnehmung, das räumliche Denken sowie das Formen- und Farbverständnis. Ganz beiläufig erwerben die Kinder zudem ein Verständnis für mathematische Relationen wie grösser oder kleiner. Eine wichtige Vorläuferfähigkeit für den späteren Mathematik-Unterricht!

    Die Kinder lernen ausserdem, Zusammenhänge besser zu erkennen und zu kombinieren. Das Lagenpuzzle gelingt nur mit einer gewissen Ausdauer und Geduld - das merken die Kids schnell und die Ausdauer wird so ganz spielerisch gefördert. Ist das Lagenpuzzle geschafft, beginnen auch schon die Augen zum Leuchten und das Selbstwertgefühl wird dadurch gesteigert.

    Darüber hinaus wirken Schichtenpuzzle beruhigend auf die Kinder - Sie werden staunen, wie ruhig es auf einmal in der Gruppe ist. Immerhin beschäftigen sich die Kinder mit ihren Händen - das erzielt häufig einen beruhigenden Effekt auf uns Menschen.Schichtenpuzzle haben also zahlreiche positive Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung - kein Kindergarten sollte auf das Potential von Lagenpuzzle verzichten!

    Mit einem Lagenpuzzle schwierige Zusammenhänge begreiflich machen

    Lagenpuzzle zielen weiters auf ein wichtiges pädagogisches Ziel ab: Schwierige Sachverhalte und Zusammenhänge auch Kindern begreiflich zu machen! Meist greifen Schichtenpuzzle verschiedene Themen aus der Natur oder dem Alltag der Kinder auf. Die Motive sind kindgerecht und wecken die Neugier. Mittels der Puzzles können komplexe Sachverhalte einfach verständlich erklärt werden, da Kinder sich nicht allein auf sprachliche Informationen verlassen müssen - die Kinder können es visuell betrachten. Ein Beispiel hierfür ist das Körper Puzzle Mädchen bzw. Junge. Dieses Puzzle zeigt anschaulich und kindgerecht den Aufbau des menschlichen Körpers vom Skelett zu den Organen über die Muskeln und den Blutkreislauf bis hin zum angezogenen Kind.