Warenkorb 0

    Kinderpuzzle

    Spielen

    Kinderpuzzle

    Kinderpuzzle sind eine tolle Beschäftigung für Gross und Klein. Das Legen eines Puzzles fördert die Geduld, verbessert die Feinmotorik und trainiert dabei optimal die visuelle Wahrnehmung. Damit es dem Kind aber auch Spass macht, ist es wichtig, dass das Puzzle seinem Alter und seinem Entwicklungsstand entspricht. Ob hochwertiges Holzpuzzle, farbiges Rahmenpuzzle oder Bodenpuzzle im XXL-Format, die grosse Auswahl an fröhlichen Puzzle für Kinder lässt keine Wünsche offen. 

    Preis
    9.9 - 44.9
    Marke
    Material
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    87 Artikel

    Kinderpuzzle – Spass und Förderung schon für die Kleinsten

    In Kita, Kindergarten, Schule sind sie unverzichtbar: Kinderpuzzles! Das Legespiel fördert Feinmotorik, Konzentration und diverse weitere Kompetenzen. Bei ProSpiel erhalten Sie eine grosse Auswahl der beliebtesten Kinderpuzzles in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Unsere Puzzles sind hochwertig, robust und pädagogisch wertvoll.

    Darum sind Puzzles so wichtig für die kindliche Entwicklung

    Die Puzzleteile werden mehrfach in den kleinen Händen herumgedreht und genau begutachtet. Das Kind fragt sich neugierig: Wo passt diese Form rein? Wenn die Zuordnung gelingt, freuen sich bereits die Kleinsten. Doch Puzzeln macht nicht nur Spass, sondern hat auch einen enormen Lerneffekt. Während es anfangs meist um ein erstes Erkennen von Formen und das Trainieren der Feinmotorik geht, werden später vor allem die Konzentration und Geduld der Kleinkinder gefördert.

    Kinderpuzzle kommen in Kita, Kindergarten, Schule zum Einsatz und das hat viele gute Gründe. Neben der Verbesserung der Fingerfertigkeit und der Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, verleihen Puzzles für Kinder auch das Selbstbewusstsein. Die Kleinen sind besonders stolz, wenn sie ein Puzzle gelöst haben und wachsen an ihren Aufgaben. Das 4-Teile-Puzzle ist in null Komma nichts geschafft? Dann wird es Zeit für den nächsten Schwierigkeitsgrad. Auf diese Weise trauen sich die Kinder mit der Zeit immer mehr zu.

    Diese Bereiche werden durch ein Kinderpuzzle gefördert:

    • Feinmotorik -Hand-Auge-Koordination
    • Konzentration und Geduld
    • Durchhaltevermögen und Frustrationstoleranz
    • Problemlösefähigkeit
    • Erkennen von Strategien und Strukturen
    • Sinn für Formen
    • Räumliches Vorstellungsvermögen
    • Selbstvertrauen

    Kinderpuzzles fördern eine Vielzahl an Kompetenzen und nicht nur das: Letztendlich bringt das wunderschöne Endmotiv die Kinderaugen zum Leuchten und die Kleinen sind besonders stolz auf ihren Erfolg.

    Ab welchem Alter können Kinder puzzeln?

    Grundsätzlich können Kinder bereits zwischen 12 und 18 Monaten mit einfachen, grossteiligen Kinderpuzzles beginnen. Das hängt allerdings auch etwas von der individuellen visuellen und feinmotorischen Entwicklung ab. Für Kinder ab 2 Jahren werden erste Bodenpuzzles, Holzpuzzles mit grossen Aussparungen oder andere Puzzles mit 4 bis 15 Teilen auf jeden Fall empfohlen. Das Kind entwickelt so ein erstes Gefühl für Formen und trainiert seine Feinmotorik.

    Wichtig ist, ein Kinderpuzzle immer dem Alter und den Fähigkeiten entsprechend auszuwählen. Dies vermeidet Frustration oder Langeweile. Gerade wenn Kleinkinder zum ersten Mal puzzeln, ist es zusätzlich hilfreich, wenn die Pädagog:innen bzw. Eltern beim Legespiel etwas Unterstützung anbieten.

    Die Motivation zum Puzzeln lässt sich nicht erzwingen. Aber durch die richtige Wahl von Puzzle und Motiv können Sie das Interesse des Kindes einfacher wecken.

    Wie wähle ich das richtige Kinderpuzzle aus?

    Für Kinder spielen die Motive eine wesentliche Rolle. Denn wenn das Motiv gefällt, haben die Kids auch ein grösseres Interesse daran, das Puzzle wirklich fertigzustellen. Fragen Sie daher Ihre Schützlinge nach ihren Wünschen und beziehen Sie sie in den Auswahlprozess mit ein. Ein Kind liebt Dinos oder interessiert sich besonders für Baustellen oder Bauernhöfe? Dann machen Sie mit einem Kinderpuzzle mit dem entsprechenden Motiv sicher nichts falsch.

    Gerade in Kita und Kindergarten ist es wichtig, eine grosse Auswahl an Kinderpuzzles bereitzuhalten, um möglichst alle Interessen berücksichtigen zu können. Meist freuen sich jüngere Kinder über Tiermotive, Fahrzeuge oder Berufe.

    Bei der Auswahl eines geeigneten Kinderpuzzles spielt selbstverständlich auch der jeweilige Schwierigkeitsgrad sowie das Alter des Kindes eine grosse Rolle. Die Puzzle-Art sagt meist schon viel darüber aus, ob das Legespiel für das Kind geeignet ist. Ausserdem sollten auch die individuellen Fähigkeiten des Kindes berücksichtigt werden. Puzzeln soll kein Zwang sein, sondern vordergründig Freude bereiten. Das gelingt natürlich nur, wenn sich die Kids dem Lege- und Geduldsspiel auch gewachsen fühlen.

    Welche Arten von Kinderpuzzles gibt es?

    Hier finden Sie eine Übersicht über unsere beliebtesten Puzzle für Kinder:

    Holzpuzzle

    Klassische Holzpuzzles gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Bei kleineren Kindern sind vor allem Modelle mit Ausstanzungen beliebt, in welche das Kind das Puzzleteil entsprechend einsetzen muss. Durch diese besonderen Holzspielsachen lernen Kleinkinder das erste Mal geometrische Formen wie Kreise, Sterne und Vierecke kennen. Holzpuzzles überzeugen zudem durch liebevolle Gestaltung und ein hohes Mass an Stabilität.

    Rahmenpuzzle

    Rahmenpuzzle mit einzelnen Steckteilen fördern spielerisch das logische Denken, die Wahrnehmung sowie die Hand-Auge-Koordination von Kindern ab 3 Jahren. Rahmen und Aussparungen helfen den Kleinkindern, die Puzzleteile an der passenden Stelle zu platzieren. Besonders viel Freude macht es den Kleinen zudem, die Teile nach dem Puzzlen wieder von hinten aus dem Rahmen herauszudrücken.

    Lagenpuzzle

    Mit Lagen- bzw. Schichtenpuzzles unterstützen Sie die frühkindliche Entwicklung der Kinder spielerisch. Die Puzzles werden in mehreren Schichten übereinander gepuzzelt und stellen spannende Zusammenhänge oder Prozesse dar wie zum Beispiel vom Baby zum Opa oder vom Ei zum ausgewachsenen Tier. Schichtenpuzzles behandeln unterschiedliche Themengebiete, wobei jede Ebene einen Entwicklungsschritt zeigt. Lagenpuzzles fördern die Lernmotivation, das Verständnis für mathematische Relationen und Zusammenhänge.

    Bodenpuzzle

    Mit wenigen grossen Teilen sind Bodenpuzzles für kleine Hände leicht zu handhaben. Die XXL Puzzles eignen sich bereits ab einem Alter von zwei Jahren. Durch die Grösse ergeben sich optisch einprägsame Bilder. Die Puzzleteile sind sehr stabil und bestens für den grossen Puzzlespass am Boden geeignet. Kleinkinder bekommen ein erstes Gefühl für Formen und Grössen.

    Tierpuzzle

    Mit Tierpuzzles machen Sie Kindern eine besonders grosse Freude. Stück für Stück setzen die Kids ihr Lieblingstier zusammen und lernen die Welt der Tiere kennen. Die Themenauswahl ist riesig - vom Pferdehof über die Eisbärenfamilie bis hin zu exotischen Tieren im Dschungel. Beim Tierpuzzle entdecken die Kleinen grosse Fähigkeiten!

    Themenpuzzle

    Mit Hilfe von Themenpuzzles können Lehrpersonen interessante Themengebiete wie Dinosaurier, Berufe, Länder Europas oder die vier Jahreszeiten spannend und altersgerecht aufbereiten. Themenpuzzles fördern die Lernmotivation, das logische Denken und das räumliche Vorstellungsvermögen.

    Entdeckerpuzzle

    Bei Entdeckerpuzzles geht der Spass nach dem Puzzlen erst so richtig los: Nachdem die Puzzleteile zusammengesetzt wurden, sollen die Kids versuchen, am Gesamtbild die abgebildeten Elemente auf dem Puzzlerand zu entdecken - das fördert die visuellen Fähigkeiten und die Konzentration der Kinder. Die Themenauswahl ist gross - vom Detective's Puzzle bis zum Zauberwald ist alles dabei.

    Puzzle ab 2 Jahren

    Bereits Kinder ab 2 Jahren können mit einfachen Puzzles beginnen. Bewährt haben sich vor allem Holzpuzzles mit grossen Ausstanzungen und Bodenpuzzles mit grossen und stabilen Teilen. So lernen schon die Kleinsten wie ein Teil zum anderen passt und wie verschiedene geometrische Formen aussehen. Puzzles ab 2 Jahren bestehend aus 4 bis 15 Teilen fördern den Sinn für Formen und die Feinmotorik.

    Puzzle ab 3 Jahren

    Puzzles für 3-jährige beinhalten bereits 20 Teile oder mehr. Bewährt für Kinder ab 3 Jahren haben sich vor allem Rahmenpuzzles sowie einfache Tierpuzzles. In diesem Alter sind Kinder bereits in der Lage zu erkennen, welche Puzzleteile zueinander passen. Puzzles ab 3 Jahren sind farbenfroh und zeichnen sich durch fröhliche Motive aus.

    Puzzle ab 4 Jahren

    Mit 4 Jahren können sich Kinder bereits relativ gut konzentrieren und verfügen über Puzzleerfahrung. Deshalb sind Puzzles für 4-jährige bereits etwas anspruchsvoller und umfangreicher. Die Puzzles beinhalten circa 30 bis 50 Teile. Interessant für 4-jährige sind z.B. Entdecker- und Lagenpuzzles. Da die Teile nun kleiner und mehr werden, wird auch die Geduld der Kleinen trainiert.

    Puzzle ab 5 Jahren

    Puzzles für Kinder ab 5 Jahren beinhalten schon bis zu 100 Teile und sind anspruchsvoller. Wichtig ist hierbei, ein Puzzle auszuwählen, das tatsächlich den Fähigkeiten des Kindes entspricht - ansonsten führt ein Puzzle schnell zu Frustration oder auch Langeweile. Um die Motivation für das Puzzeln aufrecht zu erhalten, empfehlen sich ansprechende und kindgerechte Motive wie z.B. fröhlicher Bauernhof, Tiere im Meer oder ein Art Puzzle Elefant.

    Kinderpuzzle – Spass mit enormem Lerneffekt

    Zusammenfassend lässt sich also feststellen, dass ein geeignetes Kinderpuzzle jede Menge Spass macht und spielerisch die verschiedensten Bereiche der frühkindlichen Entwicklung fördern. Puzzeln trainiert die Feinmotorik, stärkt den Sinn für Formen und fördert Geduld, Konzentration, Problemlösefähigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder.

    Pädagog:innen können mit Hilfe von Puzzles den Kita- oder Kindergartenalltag sinnvoll und abwechslungsreich gestalten. Während sich für die Kita vor allem grosse Bodenpuzzles und Holzpuzzles anbieten, haben sich für ältere Kinder Themenpuzzles bewährt, die z.B. über Berufe, die Länder Europas oder die vier Jahreszeiten informieren. Bei ProSpiel finden Sie eine grosse Auswahl an Kinderpuzzles in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Die Themenvielfalt ist gross, so dass sich für jedes Kind ein passendes Puzzle finden lässt.