Warenkorb 0

    Experimente

    Forschen + Experimentieren

    Kinder sind begeisterte Forscher. Sie lieben es, ihre Umwelt zu entdecken und Experimente durchzuführen - sei es alleine, mit Geschwistern und Freunden oder unter der Anleitung von Erwachsenen. Bücher und Experimente für Kinder aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie und Alltagswissen ermöglichen es kleinen Forschern naturwissenschaftliche Phänomene zu erleben und zu verstehen.

    Preis
    1.9 - 235
    Marke
    Material
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Empfohlen für
    Geeignet ab
    Weitere Filter
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    59 Artikel

    Experimente für Kinder

    Lernen ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Sie können den Drang zum Experimentieren unterstützen, indem Sie Kindern ermöglichen, sich gezielt mit der Erforschung bestimmter Sachverhalte auseinanderzusetzen. Der Prozess ähnelt der Arbeit von Wissenschaftlern, die durch die Entwicklung von Szenarien, Versuchsaufbauten, Messungen und Analysen Probleme lösen. Kinder erforschen ihre Umwelt, indem sie durch Beobachten eigene Fragen entwickeln und versuchen - entsprechend ihrer Fähigkeiten - Antworten zu finden.

    Mit Experimenten die Umwelt besser verstehen lernen

    Ob mit Papier, Wasser, Licht, Luft, Bewegung, Farben, Klängen oder Elektrizität - Experimente für Kinder fördern die Entwicklung und unterstützen kleine Mädchen und Jungen darin, ihre Umwelt verstehen zu lernen. Indem sich Kinder auf die Vorbereitung und Durchführung der Experimente fokussieren, verbessern sie ihre Konzentrationsfähigkeit. Bereits im Kindergartenalter sind Versuche mit einer Dauer von maximal 20 Minuten möglich.

    Kleine Forscher fördern - durch Experimente für Kinder

    Weitere Vorteile des Experimentierens mit Kindern liegen in der Förderung motorischer und sprachlicher Fähigkeiten. Kita-, Kindergarten- und Grundschulkinder beschreiben ihre Beobachtungen und erweitern dadurch auf spielerische Weise ihren Wortschatz. Sie schulen ihr logisches Verständnis und lernen Wege zu finden, Probleme eigenständig zu lösen. Extrem wichtig beim Experimentieren mit Kindern ist die Einhaltung von Regeln. Beispielsweise dürfen in Experimenten verwendete Utensilien nicht zum Spielen verwendet werden.

    Einfache Versuche für jüngere Kinder

    Damit Experimente für Kinder gelingen, ist eine gute Vorbereitung nötig. Gelingt ein Experiment nicht, ist die Enttäuschung gross. Die Verwendung hochwertiger Materialien und in der Praxis erprobter Versuchsaufbauten schafft beste Voraussetzungen für faszinierte Versuchsteilnehmer. Je jünger die Kinder sind, umso einfacher müssen die Experimente sein. Durch die Verwendung von Alltagsgegenständen können Kinder einen Bezug zu bereits Erlebtem herstellen und Versuche leichter verstehen.

    Wichtige Kompetenzen für Alltag und Schule erlernen

    Ältere Kinder freuen sich über kompliziertere Experimente mit auch bisher unbekannten Elementen. Möchten Eltern und Grosseltern ihre Kinder zusätzlich zu Kindergarten und Schule fördern, gibt es tolle Experimentiersets für zu Hause, die alle notwendigen Bestandteile enthalten. Gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen und Experimente durchzuführen, macht grossen Spass und vermittelt Kindern wichtige Problemlösungskompetenzen für Alltag und Schule.

    Kinder zum Experimentieren animieren

    Nutzen Sie die Gelegenheit, neugierige Mädchen und Jungen dazu zu animieren, sich frühzeitig mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und Sachverhalten, die sie aktuell beschäftigen, auseinanderzusetzen. Die berühmte Frage "Warum?", die Erwachsene nicht selten in Erklärungsnot bringt, lässt sich durch spannende Experimente für Kinder am einfachsten und anschaulichsten beantworten.

    Erfahrungswissen und theoretisches Wissen kombinieren

    Praktische Versuche, bei denen Kinder aktiv mitmachen dürfen, bleiben im Gedächtnis und vermitteln wichtiges Erfahrungswissen. Bücher ergänzen das Erlebte. Sie laden kleine Jungen und Mädchen dazu ein, sich - entsprechend ihrer eigenen Interessen - noch intensiver mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen.

    Entwicklungsorientierte Zugänge im Bereich Experimente

    Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten

    Wieso? Weshalb? Warum? Kinder haben ein natürliches Interesse an der Welt. Sie entwickeln früh eigene Vorstellungen über die unbelebte und belebte Natur sowie über menschliche Beziehungen. Unsere Produktempfehlungen mit Anwendungsbeispielen ermöglichen einen vertiefenden Blick auf die Phänomene in unserer Umwelt.

    Produktempfehlungen

    Wahrnehmung

    Sehen, hören, riechen, schmecken und spüren: alle Sinne sind miteinander verknüpft und unterstützen die Kinder bei der Förderung der Wahrnehmung von sich selbst, ihrem Körper, den Mitmenschen und der Umwelt.

    Empfehlungen Lehrplan 21