Warenkorb 0

    Erstes Lesen

    Deutsch + Mathematik

    Lesen lernen steht im Mittelpunkt der ersten Schuljahre und wird von den Vorschulkindern oft sehnlichst erwartet. Doch der Weg vom ersten Lesen bis zum Leseprofi ist sowohl für die Kinder als auch für die Eltern und Lehrpersonen eine komplexe Herausforderung. Bei ProSpiel bieten wir umfangreiches Material für Leseanfänger an, um erstes Lesen so spannend und spielerisch wie möglich zu gestalten.

    Preis
    1.7 - 35.9
    Marke
    Material
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Empfohlen für
    Geeignet ab
    Weitere Filter
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    29 Artikel

    Erstes Lesen

    Eine zentrale Aufgabe der Primarschule ist die Vermittlung der Lesekompetenz. Das Lesen ist die wichtigste Kulturtechnik, die wir haben. In einer Welt, in der uns Wörter überall begegnen, ist Lesefähigkeit enorm wichtig. Denn schliesslich müssen wir tagtäglich lesen – sei es das Verkehrsschild, das Angebot im Supermarkt oder die Zeitung. Durch das Lesen eröffnet sich uns zudem die wunderbare Welt der Literatur. Doch aller Anfang ist schwer – das Lesen lernen ist eine enorm komplexe Aufgabe, die Schüler, Eltern und Lehrer herausfordert.

    Wie sieht der Lesestart in der Primarschule aus?

    Lesen ist ein äusserst komplexer Vorgang und erfordert zahlreiche kognitive Fähigkeiten. Die Kinder müssen beim Lesen lernen nicht nur Schriftzeichen entschlüsseln, sondern den Text auch verstehen, ihm Informationen entnehmen und das Gelesene interpretieren. Die Kunst des Lesen-Lehrens besteht darin, die Fähigkeiten der Leseanfänger schrittweise auf- und auszubauen. Doch wie gelingt die Umsetzung in der Primarschule und was lernen die Kinder im Leseunterricht überhaupt?

    Eines ist klar: Lesen lernen geschieht nicht über Nacht, sondern ist eine mühsame Aufgabe. Die Kinder der ersten Klasse lernen Buchstabe für Buchstabe. Zunächst werden die Vokale vermittelt, dann die Konsonanten. Die Vokale werden schliesslich mit den Konsonanten zu Silben verbunden. Während manche einige Wochen für diesen Schritt des "Zusammenziehens" benötigen, kann es bei anderen ein paar Monate dauern. Irgendwann kommt es dann zum Aha-Moment und das Kind erfasst ein Wort plötzlich auf einen Blick.

    Geübte Leser lesen in Wahrheit nicht Buchstabe für Buchstabe, sondern erkennen die Wörter meist auf einen Blick. Treffen geübte Leser auf ein ihnen unbekanntes Wort, müssen sie dieses erst wieder dekodieren und Buchstabe für Buchstabe zusammenziehen. Hier offenbart sich auch geübten Lesern der komplexe Vorgang des Lesens.

    Die Reise zum flüssigen Lesen nimmt also viel Zeit in Anspruch. Wenn es um erstes Lesen geht, springen die Kinder von einem Meilenstein zum nächsten:

    1. Wissen über die Buchstaben
    2. Buchstaben verbinden
    3. Silben lesen und verbinden
    4. Einfache Wörter wie Mama oder Papa erkennen
    5. Längere Wörter wie Spielplatz lesen
    6. Grösseren Wortschatz aufbauen
    7. Grundverständnis für Grammatik

    Die Lesefreude wecken

    In der ersten Klasse sind fast alle Kinder sehr motiviert, Lesen zu lernen. Doch der Erwerb der Lesekompetenz ist mühsam und anspruchsvoll. Manche Kinder lernen schneller lesen, manche langsamer. Bis das selbstständige Lesen flüssig klappt, vergeht einige Zeit. Schätzungen zufolge können gute Lesende erst ab der dritten Klasse altersgemässe Texte selbstständig, sinnverstehend und genussvoll lesen.

    Um die Lesemotivation aufrechtzuerhalten, müssen Lehrpersonen die Freude am Lesen immer wieder neu wecken. Das geschieht z.B. durch komplexere Vorlesegeschichten aber auch durch Filme und Lieder.

    Diese Texte bringen Kindern Lesegenuss:

    • Spannende, geheimnisvolle oder abenteuerliche Geschichten
    • Lebendige Darstellungen
    • Lustiges, Schräges, Wortwitz
    • Rätselhaftes, Seltsames, Unbekanntes
    • Wiederkehr bestimmter Figuren und Szenarien

    Tipp: Eltern können ebenfalls einiges tun, um die Lesemotivation der Kinder zu fördern. Wenn Eltern selbst verliebt in die Sprache sind und häufig mit einem Buch auf dem Sofa anzutreffen sind, vermittelt das auch Kindern die Liebe zum Lesen.

    Leseförderung spielerisch gestalten

    Neben spannenden Texten, welche die Lesemotivation wecken, sollte ausserdem auf eine spielerische Leseförderung geachtet werden. Zu den wichtigsten Voraussetzungen, um das Lesen zu erlernen, zählt die phonologische Bewusstheit. Diese Fähigkeit umfasst das Erkennen von einzelnen Lauten und Silben sowie das Gefühl für Reime. Die phonologische Bewusstheit ist eine wichtige Vorläuferfähigkeit, die bereits im Kindergarten gefördert wird. Zur Einschulung sollten die meisten Kinder bereits ein gutes Gespür für die Sprache entwickelt haben. Auf dieser Fähigkeit wird in der Primarschule aufgebaut und erstes Lesen wird spielerisch gefördert.

    Unterstüzung für Leseanfänger

    Im Online Shop von ProSpiel bieten wir umfangreiches Material für Leseanfänger an, um erstes Lesen so spannend und spielerisch wie möglich zu gestalten. Ob Buchstabenperlen, grosse Buchstaben aus Moosgummi oder Magnet-Buchstaben - diese Materialien sind im Erstlese-Unterricht eine grosse Hilfe für die Kinder. Die Mädchen und Jungen können die Buchstaben anfassen, einfache Wörter damit bilden oder damit spielen. So bekommen sie ein gutes Gefühl für die einzelnen Buchstaben und merken sich, wie die Buchstaben aussehen.

    Besonders spannend sind auch unsere Buchstabenwürfel, die sich für viele tolle Wortspiele eignen. Die Kinder können damit Buchstaben zusammenwürfeln und erste einfache Worte legen. Am Ende werden die Punkte auf den Würfeln zusammengezählt. Für den Erstlese-Unterricht eignet sich auch der Vario-Cube hervorragend. Dieser lässt sich mit eigenen Ideen bestücken und kann in verschiedensten Förderbereichen gezielt eingesetzt werden - so auch in der Leseförderung. Sie können die Kärtchen z.B. mit Buchstaben, Silben oder einfachen Worten beschriften und dann in den Würfel stecken.

    Im Erstleseunterricht hat sich gezeigt: Vor allem lustige Spiele wecken die Neugier aufs Lesen. Neben farbenfrohen Buchstabenperlen und Würfeln sind in unserem Shop deshalb auch spannende Lesespiele erhältlich.